Bauwerksabdichtungsarbeiten

Bauwerke und Bauteile müssen vor Durchfeuchtung geschützt werden.. Eine Abdichtung muss deshalb immer dann angeordnet werden, wenn mit dem Einwirken von Wasser und Feuchtigkeit gerechnet werden muss.

Abdichtungen können nach verschiedenen Gesichtspunkten unterteilt werden, beispielsweise nach dem Einsatz gegen:

  • Bodenfeuchtigkeit, z.B. bei Kellerböden und Terrassen
  • Nichtdrückendes Wasser, z.B. in Duschen und auf Balkonen, also dort, wo das Wasser abfließen kann und nicht drückt
  • drückendes Wasser, z.B. in Schwimmbecken


Unsere Mitarbeiter sind besonders auf die Anforderungen einer solchen Abdichtung geschult und führen Isolations-, Abdichtungsarbeiten an Kellerwänden sowie sonstige Spezialabdichtungen für Flachdächer, Balkone und Fassaden durch, lassen sie sich durch unsere Planer ausführlich beraten.

Dehnfugen auf Dächern und Tiefgaragen sowie an Kellerwänden können mit Spezialdehnungen ausgeführt werden.

 

  • Bauwerksabdichtungsarbeiten